C-160 Transall

mit 2,4 GHz Hott

Das Modell ist ein alter Bausatz aus weichem Styropor geschnitten.
Das Leitwerk mußte (wegen schlechter Qualität) aus Depron nachgebaut werden.
Zur Festigung der Oberfläche mit Papier und Glasvlies beschichtet und mit Acryl grundiert.
Die Tragflächen sind mit CFK-Holmen verstärkt.
Eine Akkuklappe im Rumpfrücken vor dem Tragflügel garantiert einfachen Wechsel.

Einbau der Heckklappe,

ein Teil bewegt sich nach unten, das andere nach oben,

gemeinsam mit einem Servo angesteuert,

daher schwer zu justieren

bereit zum Erstflug

Akku 3s 3200-3700 mAh

4-Blatt Varioprop, gegenläufig,

ein Fahrwerk wird nicht benötigt,
Start und Landung erfolgt auf dem Bauch - Problemlos

Video 1 Erstflug

Video 2 Zweitflug

Video 3 mit 4s und Reglerausfall

Video 4  neue Regler mit 3s

Fluggewicht, je nach Akku, 1,6 - 1,9 kg

Wie die Farbgebung letztendlich aussehen wird, ist noch nicht geklärt

noch nicht fertig ...

Seitenanfang